Home

Herzlich Willkommen bei Lars Teigeler, Osteopathie und Physiotherapie für Pferde und Hunde!

Auf dieser Seite finden Sie einen umfassenden Einblick in meine Arbeit und die Methoden der Osteopathie und Physiotherapie für Tiere.
Ich möchte Ihnen wichtige Fragen zum Thema beantworten und Sie darüber informieren, wie die Techniken der Osteopathie und der Physiotherapie auch Ihrem Tier helfen kann.

Mein Credo

Pferde haben einen sehr komplexen Bewegungsablauf.
Zudem kommt noch ihre Sensibilität, ihr individueller Charakter (Interieur) und ihre genetische Veranlagung (Exterieur) sich beim Reiten ausbilden zu lassen. Jeder Reiter wird mir zustimmen, dass es nicht einfach ist Pferde auszubilden.
Ich unterscheide hierbei nicht zwischen einem Freizeit, Hobby-, Amateurturnierreiter oder Berufsreiter/Profi.

Egal welcher „Gattung“ sich der Reiter zuordnet, er wird irgendwann einmal den Eindruck haben, dass mit seinem Pferd etwas nicht stimmt. Dieses Gefühl kann sehr unterschiedlich sein, ist aber auf jeden Fall eine Aufforderung

Osteopathie

Bewegungseinschränkungen, verursacht durch Blockaden der Gelenke oder steife Muskulatur, können zu Hahnentritt, Taktunreinheiten oder Lahmheiten führen.
Mein Ziel bei der osteopathischen Behandlung ist deshalb immer der Gewinn von Mobilität, um die natürliche Bewegungsfähigkeit Ihres Tieres wieder zu erlangen.
Meine Behandlungen beginnen stets mit der ausführlichen Beobachtung Ihres Pferdes und dessen Bewegungsabläufen. Eine erste Tastuntersuchung folgt darauf. Mein Augenmerk liegt dabei nur in zweiter Linie auf der Form des Gelenkes, viel wichtiger ist die momentane Mobilität.
Nach dieser gründlichen Bestandsaufnahme entscheide ich, welche Techniken der Osteopathie anzuwenden sind und welche Strukturen Ihres Tieres manipuliert werden sollten.

Erfahren Sie mehr über Osteopathie >>>

Physiotherapie

Das oberste Ziel der Tierphysiotherapie liegt in der Schmerzlinderung des erkrankten Tieres. Weitere Ziele sind der Erhalt oder das Wiedererlangen einer optimalen Funktion des Bewegungsapparates.

Sie setzt sich aus dem großen Gebiet der Bewegungstherapie, Kräftigung und Mobilisation, der Elektrotherapie, der Hydrotherapie (Wärme/Kälte) und verschiedenen Massagetechniken zusammen.
Immer häufiger kommt es vor, dass Hunde und Pferde durch Ursachen wie z.B. genetische Veranlagungen, Fehl- oder Überbelastungen, Wachstumsstörungen, Bissverletzungen oder falsche Ernährung an Arthrosen, Hüftgelenksdysplasien, Rückenproblemen etc. erkranken.

Erfahren Sie mehr über Physiotherapie >>>

Britta H.:

„Lars hat unseren Hund behandelt, der nach einem Sturz immer wieder große Probleme mit seiner Wirbelsäule hat. Das größte Kompliment hat Maxemann Lars selbst gemacht, indem er ihm, obwohl er in nicht kannte, seinen Rücken förmlich angeboten hat, indem er sich sehr eng zu Lars gesetzt hat. Das Fachwissen und die Art, uns dieses zu vermitteln, so dass wir verstehen, was mit unserem Hund passiert, hat uns sehr beeindruckt. Maxemann geht es nach der Behandlung deutlich besser und wir sind mehr als zufrieden.“

Karo O.:

„Äußerst kompetent, Lars weiß wovon er spricht und was er tut. Die besten Beweise für seine gute Arbeit sind zufriedene Pferde und die direkt spür-und sichtbaren Behandlungserfolge! Auch „schwierige“ Pferde lassen sich schnell auf ihn ein und entspannen sich, dank seiner ruhigen Art.

Alina P.:
„1A***** SUPER Kompetenz & sofort sichtbare Veränderungen!
Herr Teigeler war gestern bei meinem Pferd und er hat alles was er tat und auch weshalb er es tat verständlich erklärt. Was aber noch viel wichtiger war, dass ich sehen konnte, dass es meinem Pferd augenblicklich besser ging, während er nach und nach die Blockaden löste. Das Pferd wurde merklich entspannter, hat schon fast gedöst.
Bei Lars merkt man sofort, dass er sehr kompetent ist und mit viel Liebe zum Pferd arbeitet. Er hat sich Zeit genommen und war sehr gelassen im Umgang mit meinem Pferd. Rund um kann ich sagen, dass Lars immer meine erste Wahl bleiben wird, wenn ich noch ein mal seine Hilfe benötigen sollte.
Vielen, vielen Dank für Ihre Hilfe, Herr Teigeler! Ich werde Sie immer weiterempfehlen!“

Silvia R.:
„Lars ist sehr kompetent. Selbst mein ängstlicher Wallach hat sich bei der fachmännischen Behandlung und die Ruhe die Lars ausstrahlt, gut anfassen
lassen und alle Übungen prima mitgemacht.“

So erreichen Sie uns

Lars Teigeler
Ostheopathie & Physiotherapie für Pferde
Heinrichstr. 11
45739 Oer-Erkenschwick
mobil 0176 / 414 898 42

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden